Investoren sind der Schlüssel zu MedTech Innovation. Die Entwicklung eines neuen Medizinprodukts oder IVD liegt normalerweise im sechs- bis neunstelligen Bereich.

Startups können für eine gewisse Zeit Fortschritte machen, indem sie ihre Aktivitäten selbst finanzieren. Wenn es jedoch um die Umsetzung und den Aufbau eines tatsächlichen Produkt- und Dienstleistungsportfolios geht, wird der Finanzierungsbedarf offensichtlich.

Da die MedTech-Investoren immer spezialisierter werden, hat ihr Erwartungswert für klare regulatorische und klinische Strategien stark zugenommen.

Medidee schlägt den Investoren während der Finanzierungsphase folgende Dienstleistungen vor:

  • Vor-Ort- oder Fernunterstützung während der Due Diligence auf regulatorischer, klinischer oder sogar rein industrieller Basis
  • Prüfung der vorhandenen Dokumentation
  • Bewertung der Robustheit einer bestehenden regulatorischen Genehmigung
  • Dokumentation eines regulatory pathway report, einschließlich regulatorischer, klinischer und qualitativer Vorgehensweisen
  • Bewertung der Robustheit von kritischen Anbietern und damit verbundenen Verträgen